Vorstellung Stadtschulpflegschaft im Ausschuss für Schule und Weiterbildung in Soest

Auf Einladung von Herrn Nübel durfte sich die Stadtschulpflegschaft am 13. April 2021 im Rathaus dem Bürgermeister sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Schule und Weiterbildung vorstellen. Der SSP-Vorsitzende L. Jungkurth überzeugte die Anwesenden unter Vorsitz von Herrn B. Michel von den vernünftigen Absichten dieses neuen Gremiums und betonte den Nutzen einer Beteiligung der Eltern an den Aktivitäten des Ausschusses. Der Eindruck war trotz einiger Nachfragen durchweg positiv. Einzelne Fraktionen hatten diesen Gedanken im Vorfeld bereits in das letzte Wahlprogramm aufgenommen, bei Videokonferenzen Zustimmung bekundet oder während der Ausschusssitzung für eine gemeinsame Antragstellung aller Fraktionen hierzu geworben. Der Gedanke wird nun mit Nachdruck weiter verfolgt, indem den Fraktionen z. B. Antragsentwürfe/-formulierungen zur Verfügung gestellt werden, die in weiteren Gesprächen dann erörtert werden.

Nachfolgend steht die Präsentation der SSP Soest für den 13.04.21 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar