Umfrage: Wie läuft es mit dem Homeschooling, dem Unterricht daheim eigentlich?

Direkt zur Umfrage: https://abstimmen.online/ao/?umfrage=38FL5P2DT4EGLAA5

Viele Schwierigkeiten gilt es in Corona-Zeiten zu meistern. So auch die Betreuung der Lernenden daheim, wenn sie eigentlich in der Schule sein sollten. Wie werden Ihre Kinder eigentlich von der Schule mit Material versorgt? Gibt es tägliche Videokonferenzen? Haben Sie überhaupt zuhause die Möglichkeiten, die Kinder in Ruhe und angemessen (digital) ausgestattet arbeiten zu lassen? Wollen die Lehrer vielleicht viel zu viel?

Hier (https://abstimmen.online/ao/?umfrage=38FL5P2DT4EGLAA5) steht ein Fragebogen eben zu diesem Themenbereich zur Verfügung, der gerne anonym ausgefüllt , aber sicher auch mit einem Namen oder einer E-Mail-Adresse versehen werden kann, um der Stadtschulpflegschaft die Situation in den jeweiligen Familien zu spiegeln. Für mehrere Kinder den Fragebogen bitte einfach mehrfach ausfüllen. Natürlich dürfen auch Schülerinnen und Schüler selber aktiv werden, die Umfrage sollte aber bitte pro Schulkind nur ein Mal ausgefüllt werden.

Vielleicht hilft das, die eine oder andere angespannte Situation etwas zu mildern und insgesamt einen vergleichbaren Umgang mit dem Distanzlernen an den einzelnen Schulen herbei zu führen…

Wir bemühen uns um Vermittlung!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Andreas + Ulrike Wegener

    Eine große Bitte. Auch grundsätzlich gute Schüler immer wieder kontrollieren und animieren . Wir haben es bei unserem Sohn erlebt, dass er in ein extremes Motivationsloch gefallen ist!!

    1. admin

      Vielen Dank für das Feedback. Diesen Wunsch hatten wir schon längst und zwar sehr gerne weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar